SeedingUp, das neue teliad

Völlig überraschend hat sich das deutsche Content Marketing Netzwerk teliad vor wenigen Tagen in SeedingUp* umbenannt. Grund für die Umbennenung ist die Abstrafung durch Google am 18. August 2014. Außerdem wird teliad oft als Linknetzwerk oder Backlinkmarktplatz bezeichnet, was sich negativ auf das Image von teliad ausgewirkt hat, so Geschäftsführer Andreas Armbruster in einem Interview

Blogparade – Meine lieblings Fotosharing Plattform

Uwe Küllmar hat auf seinem Blog foto-noob.de eine Blogparade mit dem Titel Welche Fotosharing Plattform nutzt du? gestartet. Da ich regelmäßig auf zwei verschiedene Fotosharing Plattform aktiv bin, lasse ich mir diese Blogparade natürlich nicht entgehen und schreibe ein bisschen über meine zwei Favoriten. Instagram Auf Instagram bin ich schon seit ca. zwei Jahren aktiv. Hier

Blogparade: Meine fünf SEO Tipps für Anfänger

Es ist mal wieder Zeit für die Teilnahme an einer Blogparade. Diese Blogparade wurde von ithelps.at gestartet und das Thema lautet Die 5 effektivsten SEO Praxistipps für Anfänger. Was heißt SEO? SEO ist die Abkürzung für Suchmaschinenoptimierung. Durch Suchmaschinenoptimierung optimiert man eine Internetseite hauptsächlich für Google, aber auch für andere Suchmaschinen, um mehr Besucher zu

[Kommentar] Sind Kundenwünsche egal geworden?

Die Überschrift mag vielleicht etwas absurd klingen, aber was ich in der letzten Woche erlebt habe fand ich pesönlich sehr negativ aus Kundensicht. Es ging eigentlich nur darum ein günstiges und kleines Smaprtonhe für meine Mutter zu finden. Das neue Smartphone soll klein, handlich, günstig und nicht von Samsung sein.  Am besten wäre vielleicht sogar

(UPDATE) Google straft Rankseller und Teliad ab

Johannes Mehlem arbeitet im Search Quality Team bei Google und hat heute auf Google+ verkündet, dass zwei Linknetzwerke abgestraft wurden. Betroffen sind laut diversen Seiten die zwei Linknetzwerke Rankseller und Teliad. Rankseller hat bereits auf Nachfrage von OnlineMarketing.de die Abstrafung bestätigt. Wer Links von Teliad oder Rankseller bezieht, sollte übrigens in sein Google Webmaster Tools Postfach