Marketing

10 Regeln für einen erfolgreichen Start-up

Auf dem ersten Blick kann man meinen, dass das E-Commerce Fachmagazin Internethandel.de nach rund zehn Jahren (!) auf eine biblische Seite gerückt ist. „Vom E-Commerce zum Kirchenvertreter?“ Nein, so ist es zum Glück nicht. Auch wenn man bei dem aktuellen Titelbild, auf dem eine Art Bibel mit „Die 10 Gebote“ als Überschrift abgedruckt ist, schnell in die Richtung denken könnte. Die Botschaft in der aktuellen Ausgabe stellt die „10 grundsätzliche Punkte, wie jeder sein Start-up erfolgreich aufbauen und führen kann“ für jeden leicht verständlich dar. Neben den zehn Geboten gibt es auch exklusive Details über die Schattenseite einer Gründungsphase.

startup-gebote25 Prozent überleben, 75 Prozent scheitern

Ein Start-Up erfolgreich aufzubauen ist keine fifty-fifty Sache. Es ist viel anspruchsvoller als die meisten denken. Gerade einmal 25 Prozent aller Start-ups überleben die Gründungsphase, die restlichen 75 Prozent scheitern bereits bevor es so richtig los geht.

Warum die Erfolgsquote so niedrig ist und wo die Ursachen für das Scheitern während der Gründungsphase liegen, haben die Redakteure von Internethandel unter Leitung von Chefredakteur Mario Günther in der aktuellen Ausgabe zusammen gefasst. Das Wissen und die Erfahrung stammen aus zehn Jahren Internethandel.de, in der viele Existenzgründer und Start-ups mit begleitet und aufgebaut wurden.