Hardware Mobile Tools und Tipps

Akku vom iPhone 5 tauschen

Seit letztes Jahr gibt es von Apple ein Batterieaustauschprogramm. iPhones die zwischen dem September 2012 und Januar 2013 produziert wurden und eine bestimmte Seriennummer besitzen, werden kostenlos repariert. Betroffen ist auch mein iPhone 5. Auf Nachfrage beim nächsten autorisierten Apple Service Provider wurde mir mitgeteilt das es bis zu zwei Wochen dauern kann, bis ich mein iPhone zurück bekomme. Da ich nicht so lange ohne Smartphone sein will, habe ich mich dazu entschlossen den Akku selber auszutauschen.

Wie wechselt man den Akku und was brauche ich dafür?

Im Grunde muss nur ein neuer Akku und das passende Werkzeug vorliegen. Technische Kenntnisse sind von Vorteil. Bestellt habe ich mir dazu das Akku+Werkzeug Set auf Amazon von Extremecells®*. In dem Set befinden sich ein passender iPhone 5 Akku (kein original!) und ein 7-teiliges Werkzeug-Set.

Als Anleitung habe ich das Video von GIGA (iPhone 5 Akku wechseln: Anleitung und FAQ) und Alex S. Smartphone Tutorials (IPhone 5 Akku wechseln, austauschen, reparieren in 6 min auf Deutsch) genommen. In beiden Videos werden alle Schritte genau erklärt. Das Video von Alex S. zeigt zusätzlich wie man das Display abnehmen kann. Dadurch lässt sich der iPhone Akku noch einfacher tauschen.

Mein Umbau + Fotos

Wie in der Anleitung von GIGA und Alex S. hat auch bei mir alles geklappt. Probleme hat nur die Lasche unter dem Akku gemacht. Über die Lasche wird normalerweise der Akku etwas angehoben. Leider ist mir diese abgerissen, so das ich den alten Apple Akku mit einem kleinen flachen Schraubendreher heraushebeln musste. Ansonsten lief alles nach Plan.

*Ref-Link

Kommentare (3)

  1. Es ist leider (wahrscheinlich) für die Mehrzahl der Iphone- Besitzer sehr kompliziert, den Akku zu wechseln. Vergessen werden darf hierbei auch nicht, dass durch das Öffnen des Iphones die Garantie verloren geht.

Kommentare sind geschlossen.