(#) Netzware

Open Source, Technik und mehr.

Themen Bereich: Hardware

Machine Identification Code: Versteckte Informationen auf Ausdrucken?

Viele moderne Drucker versehen ihre Ausdrucke mit digitalen Wasserzeichen, die als Machine Identification Code (kurz: MIC) bezeichnet werden. Mit diesen Kennzeichnungen können Dokumente auf ihren Ersteller zurückverfolgt werden, was vor allem im Hinblick auf die Kriminaltechnologie von Vorteil sein kann. Andererseits beeinträchtigt sie aber auch die Privatsphäre der Menschen. Aber wie funktioniert ein MIC eigentlich und welchen Nutzen haben diese gelben Punkte?

Was genau versteht man unter Machine Identification Code?

Ein Machine Identification Code besteht im Wesentlichen aus einem Punktrast...

Lenovo Ideapad 100-14iby aufrüsten geht schief

Vor etwa einem Jahr habe ich mir auf Shpock ein Lenovo Ideapad 100-14iby für 110 Euro gekauft. Da das Notebook mit den ständigen Windows 10 Updates extrem langsam war, habe ich direkt Linux Lubuntu installiert. Bis jetzt war ich sehr zufrieden damit. Letzte Woche bin ich angefangen den Arbeitsspeicher und die Festplatte aufzurüsten und damit fingen meine Probleme an. Doch zuerst ein paar

Details zum Lenovo Ideapad 100

Verbaut ist in dem Einsteigere Klasse Notebook von 2015 ein
Intel Celeron N2940 Prozessor mit 2 GB ...

Druckerwarteschlange unter Windows forciert leeren

Drucker sind so eine Sachen für sich. Sie funktionieren gut, doch wenn es drauf ankommt funktionieren sie nicht immer. So auch gestern wieder.

Mehrere PDF Dateien habe ich zum Drucken ausgewählt. Die ersten drei PDFs wurden sofort gedruckt, der vierte Druckauftrag ist anschließend hängen geblieben. In der Windows Druckerwarteschlange habe ich mit der Maus den entsprechenden Auftrag angeklickt und auf Abbrechen geklickt - leider ohne Erfolg. Passiert ist nichts, weder Drucker noch Windows haben ihren Status geändert.

Windows Dr...

MacOS + Windows AD Login Problem

Nach meinem letzten Arbeitswechsel hänge ich nun mit meinem Mac Mini an einer Windows AD (Active Directory). Das hat für Systemadministratoren einen großen zeitlichen Vorteil, wenn mehrere hundert Benutzer verschiedenster Betriebssysteme auf einmal verwaltet werden müssen. Das Ganze soll immerhin den Aufwand minimieren. Eine super Sache finde ich.

Wie es so soll, gibt es hin und wieder ein paar Kleinigkeiten die zu beachten sind. Zum Beispiel das MacOS bei der Aktion "Bildschirm sperren" direkt in den Ruhemodus g...

Günstige Internet Tarife für wenig Geld

In Zeiten wo jeder und jedes Gerät unterwegs Internet haben möchte, werden vor allem günstige Tarife mit reiner Internet Flatrate gesucht. SMS und Telefonie Flats sind eher ins Abseits gerutscht. Bei der Masse an Anbietern ist es daher schwer reine Internet Tarife zu finden, da diese entweder überteuert oder nur schwer zu finden sind. Darum empfehle ich euch den Mobilfunkanbieter discosurf.de, gehörend zur Drillisch AG die kürzlich von der United Internet AG gekauft wurden. Im Mittelpunkt stehen bei diesem Anbieter reine Internet Tarife, bei denen SMS und Telefonie eher Nebensache ist.

Tarif A...

31. März: World Backup Day

Jedes Jahr findet am 31. März der World Backup Day statt. Dieser Tag soll alle Nutzer von Computer, Smartphones, Server, Tablets, Kameras und andere Geräte dazu aufrufen, Backups zu erstellen. Leider machen nur die wenigsten Nutzer regelmäßige Backups von ihren Daten. Im schlimmsten Fall droht der totale Blackout: Alle Daten sind futsch! Leider ist mir auch sowas am Wochenende passiert.

DER "WORLD BACKUP DAY" EID

“Ich schwöre feierlich, am 31. März ein Backup meiner wichtigen Dokumente und wertvollen Erinnerungen zu machen.”

Vorweg: Ich habe mir ein Cronjob geschrieben, der jeden Tag ein Date...

Mein 1blu vServer Test

Schaut man einmal den aktuellen vServer Markt in Deutschland an, findet man genügend Anbieter mit den unterschiedlichsten Angeboten. Ganz wichtig ist in meinen Augen das Preis/Leistung Verhältnis. Wer sich einen vServer für 10 Euro im Monat holt, der bekommt generell auch nur Leistung für 10 Euro. Doch im Detail sind die Hosting Angebote unterschiedlich wie Tag und Nacht.

Für ein Test Server habe ich mich etwas umgesehen, das Angebot von 1blu.de klingt sehr verlockend. Für gerade einmal 3.90 Euro im Monat wird ein vServer angeboten. Das vServer Paket beinhaltet zwei CPU Kerne, 6GB Arbeitsspeic...

Linevast SSD vServer im Test

Für ein kleines Projekt hat mir der deutsche Hoster Linevast eine kleine virtuelle Maschine mit einer 30GB SSD zur Verfügung gestellt. Bevor ich jetzt mit dem eigentlichen Projekt anfange, werde ich euch den Hoster vorstellen und ein paar Details zum vServer nennen. Dazu prüfe ich den Server mittels Benchmark Tests auf Geschwindigkeit und Anbindung. Seid gespannt!

Artikel Inhalt:

  1. Linevast
  2. vServer Daten
  3. Benchmark Test
  4. Fazit

Die Marke

Geführt wird der Hoster Linevast von der Droptop GmbH mit Sitz in Geltow (Potsdam). Das Rechenzentrum befindet sich in Frankfurt am Main und alle Serv...

Kurz vorgestellt: Der Raspberry Pi 3

Am 29. Februar 2012 erschien das Urmodell des Raspberry PI. Jetzt, pünktlich zum vierten Geburtstag des Mini-Rechners wurde jetzt das neueste Modell vorgestellt: der Raspberry Pi 3. Was sich alles verändert hat, lest ihr hier.

Der Raspberry Pi sollte das Interesse an Informatik wecken

An der Uni Cambridge waren die Studentenzahlen für Informatik seit Anfang des Jahrtausends spürbar zurückgegangen. Da ein PC seinerzeit noch richtig teuer war, dachte man, dass Schüler wohl zu Hause kaum Gelegenheit hätten, am Rechner zu experimentieren. So entstand die Idee, einen billigen Einplatinenrechner zu ...