Allgemein Marketing

Meine Besucherstatistiken der letzten 90 Tage

Vor einigen Jahren, um genau zu sein am 05.09.2013, habe ich den Artikel Blogstatistiken – Geheim halten oder veröffentlichen geschrieben. Allgemein bin ich für mehr Transparenz auf Blogs, egal ob es Besucherzähler sind oder Einahmen aus Gastartikel. Das Veröffentlichen der Statistiken sehe als ungefährlich, sofern man keine spezielle Nische betreibt. Aus diesem Grund hatte ich die Blog Statistiken eine lange Zeit in der Sidebar öffentlich einsehbar. Zahlen über Gastartikel würde ich sofort öffentlich stellen, jedoch befinden sich unter den 210 veröffentlichen Artikeln man gerade fünf oder sechs Gastartikel.

Auf (#) Netzware schreibe ich über viele verschiedene Themen und das mal mehr, mal weniger. So wie die Zeit es gerade zulässt. Neben dieses Blog habe ich noch ein paar andere Online Projekte am laufen. Dennoch sind die Besucherzahlen stabil.

Nebenbei bemerkt: Für Wünsche bin ich ganz offen. Habt ihr besondere Themengebiete, über die ihr mehr erfahren wollt? Schreibt es einfach in die Kommentare.

Wie viele Besucher gibt es hier?

In Wochen wo ich nicht sehr viele Artikel schreibe kommen ca. 60-80 Besucher täglich (unique). Um so mehr Besucher kommen an den Tagen, wo ich neue Artikel veröffentliche. Die Besucherzahlen steigen dann, je nach Thema, auf 110-140 Besucher am Tag (unique) oder mehr. Nicht mitgezählt werden die Besucher, die Google Analytics blockieren oder JavaScript deaktiviert haben. Anbei ein Screenshot der letzten 90 Tage von Google Analytics:

Die großen Sprünge nach oben entstehen meistens dann, wenn ich wieder einen oder mehrere Artikel veröffentlicht habe. Tiefstand war der 7. April dieses Jahr. In der Top 4: Herkunft steht Deutschland ganz oben:

Germany 7,364
Austria 503
Switzerland 281
United States 183

Der Desktop dominiert, gefolgt vom Smartphone und zu guter letzt die Tablet User:

 


Allgemein bin ich ganz zufrieden mit meinem Blog. Mit etwas mehr Zeit würde ich sofort wieder mehr Artikel schreiben und die Frequenz deutlich erhöhen. Wer schon immer mal Artikel auf anderen Blogs veröffentlichen wollte, kann sich gerne bei mir melden. Gastautoren sind immer willkommen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.