Marketing

Dropshipping als Erfolgsmodell

Das Handelsmodell Dropshipping existiert schon einige Jahre. Die Händler und Gründer aus dem eCommerce Bereich sind allerdings noch immer nicht so recht mit dem modernen und unkomplizierten Handelsmodell vertraut. Dabei bietet Dropshipping überwiegend Vorteile für den Händler und Produkthersteller zugleich an. Der Clou bei Dropshipping: Die Ware wird direkt vom Hersteller an den Käufer versandt, ohne dass die Ware in einem eigenen Lager zwischengelagert und per Hand an den Kunden gesendet werden muss.

Vorteile von Dropshipping

Einer der größten Vorteile bei Dropshipping ist, dass weder ein großes Startkapital noch Personal, Lagerräume oder Büroflächen benötigt werden. Personal und Lagerräume werden eingespart, da die Ware beim Hersteller ist und bleibt, solange bis sie zum Kunden gesandt wird. Da sich fast alles im Internet abspielt, kann natürlich auch von zu Hause aus gearbeitet werden, was wiederum die Miete von Büroräumen einspart. Anhand der massiven Einsparungen bei Personal und Lagerraum, kann mehr Geld für Marketingmaßnahmen ausgegeben werden.

Dropshipping Modell

Bild Quelle: www.internethandel.de/lp-dropshipping.php

Das sind nur ein paar Vorteile von dem Handelsmodell Dropshipping. Doch schon an diesen lässt sich schnell erkennen, dass das Modell Chancengleichheit bietet. „Jeder wer will, der kann“ auch sein eigenes Online-Geschäft aufbauen und sein Traum vom eigenen Shop mit wenig Aufwand verwirklichen. Ohne jahrelang Kapital ansammeln, Kredite mit hohen Zinsen aufnehmen oder Monate lang Vorausplanen zu müssen.