Allgemein

Facebook, geht’s noch?

Es ist schlimm genug das jeden Tag Menschen verhungern, sich an HIV infizieren oder sterben. Doch was auf Facebook abgeht, ist noch viel schlimmer. Aktuell kämpft Michael Schumacher um sein Leben. Der mehrfache Rekordweltmeister war am vergangenen Tag abseits der Skipiste in Frankreich gestürzt und kämpft seitdem mit seinen Leben. Das nur kurz nebenbei, da schon genug 0815 Nachrichtenseiten über dieses Thema schreiben.

Vielmehr geht es mir, so wie den Pallenberg, darum, dass die Leute auf Facebook nichts besseres zu tun haben, als Kondolenz-Seiten mit „R.I.P. Schuhmacher“ zu erstellen! Da kämpft also ein weltbekannter Rekordmeister um sein Leben und die Facebook Gemeinde hat nichts besseres zu tun als Like geil zu sein…. Wie arm ist das bitteschön?

rip-schuhmacher-facebook

 

Wer nun sagt „Melde die Seiten doch“, der sollte das erstmal selber machen! Wie Pallenberg schreibt, tanzt auch Facebook hier aus der Reihe:

facebook-schuhmacher-mobilegeeks

 

Facebook hat geantwortet und kam mit der Begründung, dass die Kondolenz-Seite nicht gegen die Geschmeinschaftsstandards verstößt.

Ehrlich gesagt, fällt mir gerade nichts mehr dazu ein. Es ist einfach nur arm. Von seitens Facebook als auch von der Facebook Gemeinde…