Web Tipp

Flächen in Google Maps einzeichnen

Gestern fragte ein Bekannter ob die Möglichkeit bestehe, bestimmte Flächen in Google Maps zu markieren. Ehrlich gesagt war ich mit dieser Frage etwas überfragt, da ich es selber noch nie gebraucht habe. Nach einer kleinen Suche und etwas probieren konnte ich eine positive Antwort liefern. Ich herausgefunden, wie Flächen direkt in Google Maps (ohne Browser Erweiterung!) eingezeichnet werden können. Noch dazu habe ich für Android Smartphones eine hilfreiche App gefunden, mit der ebenfalls Flächen bzw. Strecken eingezeichnet werden können.

Mit „My Maps“ Flächen markieren

Google hat neben Google Maps noch My Maps anzubieten. Im Prinzip ist es Google Maps, jedoch mit Zeichen-Tools und extra Speicherfunktionen. (Für die Seite ist ein Google Login notwendig.) Bedienen lässt sich der Dienst kinderleicht. Eingezeichnete Karten lassen sich direkt speichern und teilen. In dem Beispiel habe ich das Facebook HQ eingezeichnet:

Facebook HQ Standort Karte

Android: GPS Fields Area Measure

Wer unterwegs bestimmte Wege oder Orte markieren möchte, dem kann ich die Android App GPS Fields Area Measure empfehlen. Flächen können entweder manuell oder automatisch via GPS eingezeichnet werden. Zusätzlich lassen sich die Karten lokal abspeichern und sogar per E-Mail, Bluetooth oder Messenger App teilen. Die App funktioniert ohne Registration, eine Pro Variante mit weiteren Tools ist verfügbar.

[appbox googleplay lt.noframe.fieldsareameasure]