Marketing Web Tipp

Geld verdienen mit: Backlinkseller

Mitte Sommer wurde der Artikel 5 Möglichkeiten Geld mit der Website zu verdienen von mir veröffentlicht. Unter Punkt 3 habe ich Linkplätze genannt. Unter den sogenannten Link Marktplätzen sind Online Marktplätze gemeint, über die Backlinks gekauft oder verkauft werden. Nach einigen Tests zwischen verschiedenen Anbietern und guten Ergebnissen stelle ich nun meinen Favoriten Backlinkseller vor.

Was ist Backlinkseller?

Backlinkseller ist ein Online Link-Marktplatz. Auf diesem Marktplatz kann jeder seine eigene Website anbieten und Backlinks kaufen oder verkaufen. Durch den Verkauf von Backlinks verdient der Seitenbetreiber Geld. Der Advertiser (Linkbucher) erhält im Gegenzug einen dofollow Backlink.

backlinkseller-mainpage

Wie funktioniert Backlinkseller?

Der Publisher legt eine Website an, auf der später Backlinks verkauft werden sollen. Diese muss den Qualitätsanforderungen entsprechen. (Verboten sind Satelliten-, Preisvergleich-, nicht deutschsprachige – oder veraltete Seiten, Webkataloge und Websites, die noch keine sechs Monate alt sind.) Sobald die Webseite freigeschaltet ist läuft alles automatisch ab. Über das Backlinkseller System werden Themen relevante Links automatisch hinzugefügt*. Käufer oder Verkäufer haben die Möglichkeit unerwünschte Links manuell zu entfernen.

Vergütet wird jeden Tag in Form von Punkte. Die Einnahmen aus dem Verkauf hängen ganz von den festgelegten Backlinkpreisen ab, zusätzlich können Einnahmen aus Partnerprogramm erzielt werden. Bei mindestens 20000 Punkte (20 Euro) können die Einnahmen auf ein Bank- oder Paypal-Konto ausgezahlt werden, oder es wird eine eigene Kampange erstellt, über die Backlinks eingekauft werden.

Erfahrung mit Backlinkseller

Den Backlink-Marktplatz habe ich zum ersten mal vor ca. zwei Jahren angewandt. Hauptsächlich auf meinem alten Blog, aber auch auf kleine Nischenseiten. Eine Abstrafung durch Google habe ich nie erhalten. Backlinkseller hat sich zudem noch nie negativ auf meine Websites ausgewirkt. Der Verdienst ist sehr gut. Wer große Websites besitzt, wird gutes Geld verdienen. Kleinere Websites können hierdurch zusätzliches Kleingeld verdienen.

-> Backlinkseller.de besuchen <-

*Gekaufte Links und Google

Ver- oder gekaufte Links verstoßen gegen die Google Richtlinien. Im Regelfall ist eine Abstrafung durch Google (aus Erfahrung) aber nicht zu befürchten. Weitere Informationen sind in den Google Richtlinien für Webmaster zu finden.