Quicktipp

Linux Quicktipp: Datei umbenennen oder verschieben

Im zweiten Linux Quicktipp Artikel ist nachzulesen wie ihr Dateien umbenennen oder Dateien verschiebt. Auch diese Aktion wird über das Linux Terminal ausgeführt.

Datei umbenennen

Mit dem Befehl mv kann die angegebene Datei umbenannt werden. (Sowohl Dateiname als die Endung können hiermit umbenannt werden.)

mv alte_datei.txt neue_datei.htm

Datei umbenennen

Datei(en) verschieben

Wie im ersten Satz bereits erwähnt, ist der Linux Befehl mv auch zum Verschieben von Dateien geeignet. Als erstes wird die Quelldatei genannt, dahinter das Ziel:

mv neue_datei.htm /test-2/htm/neue_datei.htm

Datei verschieben

Mithilfe des Sternchen ‚*‘ können alle im Ordner liegende Dateien und Unterordner auf einmal verschoben werden. Wie oben muss als erstes die Quelle genannt werden, dahinter der Ziel Ordner:

mv * /test

Dateien verschieben