Auf der Suche nach einem kleinen Tool, mit dem ich meinen Raspberry Pi steuern und überwachen kann, bin ich bei PI Control gelandet. PI Control ist eine web basierte Anwendung, die alles über den Raspberry PI verrät.

Features

Zu den Features dieses nützlichen Tools gehören diverse Statistiken (CPU, RAM, SWAP, Netzwerk, etc.), eine Wetteranzeige, ein eingebauter SSH Terminal, eine Cronjob Verwaltung, eine Liste mit angeschlossenen Geräten, eine Benutzerliste (Linux User) und vor allem eine Zugangsverwaltung, damit das PI Control vor unbefugten Zugriffen geschützt ist.

Die Installation

Ganz klassisch per ZIP Download oder automatisch per Bash Script lässt sich PI Control installieren. WICHTIG: Auf dem Raspberry PI muss ein Webserver mit nginx, apache oder lighthttp laufen!

Wer das Raspberry PI Kontrollzentrum per Autoinstaller installieren will, muss sich zuerst via SSH einloggen und zum root User wechseln. Danach kann das bash Script aufgerufen und ausgeführt werden:

wget http://pi-control.de/picontrol_installer
sudo bash picontrol_installer

Sobald die Installation durch ist, lässt sich PI Control über die IP Adresse oder Domain (Beispiel: 192.168.110.32/pic) aufrufen.