Open Source Quicktipp Software

[Quicktipp] Git Branches lokal aufräumen

Mit der Zeit sammelt sich auch unter Git der ein oder andere Branch an, welcher bereites auf Remote Ebene gelöscht wurde. So kommt es hin und wieder vor das bereits zusammengeführte Git Branches noch immer lokal auf der Platte liegen. Das kann natürlich ein Vorteil sein zwecks Backup, doch nicht immer werden alle alten Git Branches benötigt.

Um alle lokalen Branches zu entfernen die Remote nicht mehr existieren, kann der Befehl prune aufgerufen werden.

git remote prune

Mit dem Befehl git remote prune werden Objekte entfernt die nicht mehr referenziert werden können. Damit werden bereits gelöschte Branches lokal entfernt, welche im Ergebnis von git branch -a weiterhin angezeigt werden würden, obwohl diese nicht mehr remote existieren.

git fetch –prune

Die Option –prune im git fetch säubert ebenfalls den lokalen Branch Bestand. Diese führt wie oben beschrieben ein git remote prune aus, vorher wird jedoch noch ein git fetch ausgeführt, um einen aktuellen Git Stand zu holen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.