Blog

Webentwicklung und Design

[Quicktipp] Schnellzugriff im Windows Explorer einschränken

Mit Windows 10 kamen viele neue Funktionen zutage. Die einen sind ganz toll und praktisch, andere nerven dagegen. So hat mich auch das automatische Anheften von Zuletzt aufgerufene Ordner genervt. Windows 10 fügt ab und zu im Explorer (Ordner Ansicht) in der linken Spalte unter „Schnellzugriff“ automatisch zuletzt aufgerufene Ordner hinzu. Bei mir war die Leiste manchmal mit doppelten Einträgen gefüllt, auch mit Ordner die…

Der Windows-Nachbau ReactOS kommt in einer neuen Version

ReactOS, oder auch ROS genannt, ist ein Open-Source-Betriebssystem, das mit Windows-Programmen kompatibel sein soll – und wie ihr wisst, lieben Entwickler Open Source. Das Betriebssystem orientiert sich an Windows NT und hat sich zum Ziel gesetzt auch bestehende Programme problemlos auszuführen. Russland hat zum Beispiel diese Vorteile schon erkannt und begrüßt offiziell ReactOS als gute Entwicklung. Warum eine Alternative? Ich finde Windows hat nach wie vor einen…

Druckerwarteschlange unter Windows forciert leeren

Drucker sind so eine Sachen für sich. Sie funktionieren gut, doch wenn es drauf ankommt funktionieren sie nicht immer. So auch gestern wieder. Mehrere PDF Dateien habe ich zum Drucken ausgewählt. Die ersten drei PDFs wurden sofort gedruckt, der vierte Druckauftrag ist anschließend hängen geblieben. In der Windows Druckerwarteschlange habe ich mit der Maus den entsprechenden Auftrag angeklickt und auf Abbrechen geklickt – leider ohne Erfolg.…

WhatsApp für Windows und Mac OS X veröffentlicht

Die Macher vom bekannten Messenger Dienst WhatsApp haben heute eine neue Version vom Desktop Client veröffentlicht. Der Desktop Client spiegelt alle Chats auf den Rechner und stellt wie in der Web Version alle bekanten Funktionen zur Verfügung. Der Client kann direkt auf der Whatsapp Seite www.whatsapp.com/download heruntergeladen werden. Da es sich um einen nativen Client handelt stehen auch hiermit Desktop Benachrichtigungen, Tastenkürzel und andere Funktionen…

Drei top Entwickler Werkzeuge die ihr Geld wert sind

Als Programmierer fängt man an Open Source Software zu lieben. Jeder kann den Software Code einsehen, ihn nach belieben anpassen und den Hauptentwickler helfen. Der größte Vorteil davon ist natürlich das die Software kostenlos ist. Kostenlos in Form von geldlos, denn genau genommen kostet jede Software Zeit. Und das nicht gerade wenig. Nach gut sechs Jahren bin ich aber in einigen Bereichen an meine Grenzen gestoßen.…

SoundCloud Client für Linux, Mac OS und Windows

Einer meiner Lieblings Dienste im Web ist SoundCloud.com, da es hier unendlich viel Musik, Podcast, Remix und mehr gibt. Im eingeloggten Bereich kann jeder Track kommentiert, favorisiert und zu einer eigenen Playlist hinzugefügt werden. Auch das Hochladen von eigenen Tracks ist möglich. Und das alles ohne Werbung oder monatliches Abo, wobei ich ehrlich gesagt für so einen coolen Dienst gerne ein paar Euro springen lassen…

Opera Mail – Ein Geheimtipp von mir

Schon seit Jahren rufe ich meine E-Mails online in einem Webmail-Client ab. Doch so langsam nervt es mich. Zwar kann ich meine E-Mails von überall abrufen, doch auf dem PC ist es um einiges angenehmer und übersichtlicher. Aufgrund dessen habe ich mich gestern Abend nach einem (für mich) geeigneten E-Mail Client für Windows umgesehen. Überzeugt war ich von keinem so richtig, außer von dem Opera Mail Client!…

Datenträger unter Windows per Konsole formatieren und partitionieren

Für meinem Raspberry PI verwende ich eine 8GB große SD Karte. Nun wollte ich diese SD Karte einfach formatieren, um darauf ein neues Raspberry PI Betriebssystem zu installieren. Doch aus irgendeinen Grund konnte ich nur einen bestimmten Teil meiner SD Karte formatieren. In der Windows Datenträgerverwaltung wurden mir zwar 8GB angezeigt, allerdings hatte ich nur auf 50MB Zugriff. Der Rest war einfach da, aber nicht beschreibbar oder löschbar. Da…

VinnPlayer – Ein YouTube Desktop Player

Bei der Arbeit und zu Hause höre ich fast nur über YouTube.com Musik. Einfach weil ich dort alles an Musik finde was ich mag und ich muss dafür nichts bezahlen. Was mich allerdings ein bisschen nervt, ist das ich immer einen Browser geöffnet haben muss. Nicht dass das ein großes Hindernis ist, aber es verbraucht meiner Meinung nach zu viele Ressourcen. Viel angenehmer ist es…

Copyright 2020 by Netzware