Quicktipp Software

[Video] Systemwiederherstellung unter Windows deaktivieren

Die System Volume Information-Dateien sind Bestandteil vom Windows Betriebssystem und für die Systemwiederherstellung notwendig. Anhand dieser Wiederherstellungs Punkte kann Windows das System auf ein bestimmtes Ereignis zurücksetzen, ohne das wichtige Dateien verloren gehen. Leider verbrauchen die System Volume Information Dateien ziemlich viel Speicherplatz. Bei mir waren es ca. 28GB. Eindeutig zu viel. Aus diesem Grund habe ich jetzt bei meinem Rechner die Windows Systemwiederherstellung komplett deaktiviert und alte Wiederherstellungspunkte entfernt.

Achtung: Das Deaktivieren der Systemwiederherstellung birgt die Gefahr, dass das System im Notfall nicht wiederhergestellt werden kann.

Weitere Anleitung zum Deaktivieren der Windows Systemwiederhstellung gibt es auf www.systemwiederherstellung-deaktivieren.de. Auf der Seite wird Schritt für Schritt erklärt, wie man vorgehen muss.