Webnews

Webnews: Google AdWords Anzeigen für viele nicht sichtbar

Der Suchmaschinen Riese Google inc. hat im letzten Jahr über 50,56 Milliarden US-Dollar durch Werbung verdient und am meisten profitiert Google durch AdWords. Das sind die Anzeigen in den Suchergebnissen, die an erster Stelle angezeigt werden und nur sehr leicht als Werbung makiert sind. [Bild 1]

google-adword-mixer

Bild 1

Wer nimmt die AdWords Anzeigen wirklich wahr und klickt bewusst auf AdWords Anzeigen? Genau das haben vor kurzem die britischen Marktforscher von Econsultancy nachgefragt. Heraus kam das 36 Prozent der Befragten nicht einmal wissen was Google Adwords Anzeigen sind und wo sie zu finden sind, weitere 27 Prozent der Befragten wussten gar nicht das es auf Google Werbeanzeigen gibt.

Wie oft klickst du?

Du weißt genau wie Google AdWords Anzeigen aussehen und wie oft du auf diese klickst? Dann bestätige dich selbst und sehe im Google WebProtokoll (Login erforderlich) nach 😉 Was alles in dem Protokoll steht und wie du das Google Webprotokoll deaktivieren kannst, habe ich bereits in einem früheren Artikel geschrieben.